Konzerte der Kölner Dommusik

Zwei Konzertreihen prägen das musikalische Leben im Kölner Dom. Zunächst die Chorkonzertreihe Geistliche Musik am Dreikönigenschrein, die seit über 20 Jahren in der Kölner Kathedrale etabliert ist. In 12 Konzerten, die von September bis Juni stattfinden, singen und musizieren sowohl die Ensembles der Kölner Dommusik als auch nationale und internationale bekannte Chöre. Besonders hervorzuheben ist die seit vielen Jahren bestehende Kooperation mit dem Kölner Gürzenich-Orchester, das mit den Chören am Kölner Dom regelmäßig ein Konzert pro Zyklus gestaltet. Weitere herausragende Gäste in der Geistlichen Musik am Dreikönigenschrein waren der Thomanerchor Leipzig, der schwedische Adolf Fredriks Flickkör und der Niederländische Kammerchor.

Die zweite Konzertreihe sind die jährlich stattfinden Orgelfeierstunden, die in den Sommermonaten von Juni bis August stattfinden. Mit jährlich über 15.000 Besuchern ist dies die weltweit bestbesuchte Orgelkonzertreihe. Bekannte Organisten aus dem In- und Ausland lassen die Orgeln im Kölner Dom auf eindrucksvolle Art und Weise erklingen.

Beide Konzertreihen finanzieren sich ausschlieslich aus Spenden. Platzreservierungen können daher nicht entgegengenommen werden.


Der aktuelle Folder mit der Konzertübersicht liegt im Dom und im Domforum für Sie aus und kann hier heruntergeladen werden:

Folder - Geistliche Musik am Dreikönigenschrein 2015-2016